Über uns

Die Genossenschaft Nonni Vigili, die seit 1996 aktiv ist, vereint Menschen zwischen 50 und 80 Jahren, die in der Nähe von Schulgebäuden Überwachungstätigkeiten durchführen. Derzeit sind etwa hundert Schülerlotsen aktiv, die Teil des Programms zur sozialen Wiedereingliederung sind.

Dank des Einsatzes der Schülerlotsen sind die Schüler, die die Schule selbständig erreichen, beim Überqueren der Straße geschützt. Der Überwachungsdienst ist während des gesamten Schuljahres, von September bis Juni, beim Betreten und Verlassen der Schule aktiv.

Der Sicherheitsdienst ist während des gesamten Schuljahres, von September bis Juni, zu den Ein- und Ausgangszeiten der Schule tätig.